„Stern Upgrade“ für EtherCAT

„Stern Upgrade“ für EtherCAT

Die Sterntopologie ermöglicht nicht nur eine flexiblere EtherCAT Verkabelung, sondern reduziert auch Montagekosten und bietet allgemein mehr Sicherheit im Netzwerk.

Bestehende EtherCAT Installationen können jetzt ganz einfach mit dem ECAT-2512 Junction Slave Modul von ICPDAS von einer Reihenverkabelung auf Sternverkabelung umgerüstet werden. Einzelne Funktionsbereiche lassen sich somit einfach als separate Stränge verkabeln.

Soll ein Strang aufgrund einer Produktionspause abgeschaltet werden oder ist dieser aufgrund eines defekten Slave Moduls nicht erreichbar, dann sind die anderen Stränge davon unbetroffen. Das Junction Slave Modul ECAT-2512 verfügt über drei Ethernet-Ports, einen Port für den Anschluss des Master Controllers sowie zwei Ports für Slave Geräte.

Die einfache Montage auf DIN-Schiene, der Einsatz im weiten Temperaturbereich von -25°C ~ +75°C und die sichere Versorgung über den redundanten Spannungseingang von +12 ~ +48 VDC runden den industriellen Charakter des Junction Slave Moduls ECAT-2512 von ICPDAS ab.

Quelle: ICPDAS-EUROPE GmbH

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | bedruckte Papiertragetaschen günstig | Papiertüten aus Kraftpapier