Schwingungsüberwachung mit SIL-zertifizierten Vibrationssensoren

Schwingungsüberwachung mit SIL-zertifizierten Vibrationssensoren

Zunehmend werden die Sicherheitsanforderungen für Mensch, Anlagen und Umwelt nach dem bestmöglichen Stand der Technik gesetzlich gefordert. Die Norm IEC/DIN 61508 definiert vier Sicherheitsstufen des Safety Integrity Level. Für den sicherheitsrelevanten Einsatz bietet PCB Piezotronics Vibrationssensoren mit SIL 2 an.

PCB Synotech bietet ab sofort SIL 2-zertifizierte Vibrationstransmitter der Serie 64x an, einschließlich der für den EX-Bereich zugelassenen Modelle.

Neben den zertifizierten Vibrationstransmittern gehören SIL 2-zertifizierte ICP®/IEPE-Vibrationssensoren der Serie 62x zum Lieferprogramm. Eingeschlossen sind die Optionsmodelle HT (Hochtemperatur), V (Schwinggeschwindigkeit), TO (Temperaturausgang) sowie die Modelle mit ATEX-Zulassung.

Die industriellen Vibrationssensoren von PCB Piezotronics zeichnen sich durch ein doppelwandiges, hermetisch dicht verschweißtes Edelstahlgehäuse aus. Dadurch ist ein mechanischer Schutz gegen Umwelteinflüsse und Verschmutzung gewährleistet, gleichzeitig dient es als faradayscher Käfig, der elektrische Einstreuungen abschirmt. Die galvanische Trennung des Sensorelementes und der nachfolgenden Messkette vom Sensorgehäuse verhindert Erdschleifen und Rauschen.

Weitere Informationen unter www.synotech.de/SIL2.

Quelle: PCB Synotech GmbH

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | bedruckte Papiertragetaschen günstig | Papiertüten Hersteller