Neues und Altes

Neues und Altes

Zur LogiMAT 2016 zeigt SWF Krantechnik ein breites Spektrum des Produktprogramms. Der Elektrokettenzug CHAINster sowie das Komponentenpaket CraneKit für den effizienten Kranbau sind bereits feste Größen in den Messeauftritten des Mannheimer Unternehmens.

Neu im Programm ist das CraneKit BLACKLINE mit dem auf das Wesentliche reduzierten Elektroseilzug NOVA BLACKLINE. Dieser ist im direkten Vergleich zum Elektroseilzug NOVA am Stand zu sehen. Das BLACKLINE Konzept deckt den Kranbereich ab, bei dem es um eine robuste aber auch kostengünstige Hebelösung geht. Mit Traglasten von 2t bis 12,5t bietet das CraneKit BLACKLINE für einen großen Teil der Standardanwendungen die passende Grundlage. Qualitativ hochwertige Bauteile und leistungsstarke Antriebe runden das Krankonzept mit dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis sinnvoll ab.

Wenn es beim Lastenhandling jedoch um spezielle Anwendungen oder größere Traglasten bis 250t geht, hat SWF Krantechnik auch hierfür die passenden Komponenten. Vor allem die neuen Crane Intelligence Funktionen für Brückenkrane steigern in den verschiedensten Einsatzbereichen neben der Sicherheit auch die Produktivität. Crane Intelligence erleichtert selbst erfahrenen Kranführern die Bedienung des Krans im täglichen Betrieb und sorgt vor allem für ein schnelles und sicheres Arbeiten. Zum Beispiel wird mittels der Lastpendeldämpfung Sway Control das Aufpendeln der angehängten Last beim Starten und Stoppen des Krans elektronisch unterbunden.

Eine weitere Funktion ist die Synchronisation von bis zu vier identischen Hubwerken auf einer Kranbrücke. Mittels einer Lichtwellenleiterverbindung oder einer CANbus-Verbindung zwischen den Frequenzumrichtern der Hebezeuge wird permanent der Gleichlauf der Hubmotoren überwacht und somit ein synchrones Heben und Senken auch bei unsymmetrischer Last ermöglicht. Nicht zu verwechseln mit der Tandem Funktion. Hier können ebenso mehrere Hubwerke gleichzeitig gesteuert werden, dabei starten und stoppen die Hebezeuge zeitgleich den Hub- bzw. Senkvorgang. Bei Ausfall eines Hubmotors stoppen alle Hubmotoren und vermeiden somit eine Schrägstellung der Last.  

Quelle: SWF Krantechnik GmbH

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | bedruckte Papiertaschen | günstige Logo-Tüten