Gurken in blau

Gurken in blau

Das Traditionsunternehmen Spreewaldhof, Produzent der berühmten Spreewaldgurken, hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Umstellung auf die neue CHEP Viertelpalette vollständig abgeschlossen ist.

Am neuen Ladungsträger von CHEP, dem weltweit führenden Anbieter für Pooling-Lösungen von Paletten und Behältern, hat Spreewaldhof insbesondere die neue Blue Click Lösung zur Displaybefestigung begeistert.

So konnte das Traditionsunternehmen dank Blue Click bereits nach wenigen Monaten die ersten deutlichen Einsparungen sehen. Das Anbringen der Displayaufsteller erfolgt nun wesentlich schneller. Pro Display konnten mit der neuen Befestigung deutlich an Aufbauzeit eingespart werden. Dies sorgt für eine Kostenersparnis, die sich auf Dauer bemerkbar macht.

Die neue CHEP Viertelpalette ist seit Juli 2014 auf dem Markt und wird sehr gut aufgenommen. Die neue Generation der Kunststoff-Viertelpalette ist CHEPs Antwort auf die Anforderungen des Marktes aus der „Last Mile“ Studie nach mehr Nachhaltigkeit, geringeren Kosten, verbesserter Effizienz und noch mehr Ressourcenschonung durch Recycling. CHEPs neue Generation der Viertelpalette ersetzt die bisherige CHEP Viertelpalette, die vor über 20 Jahren auf den Markt kam, und misst wie ihre Vorgängerin 600 x 400 mm. Dank des durchdachten Designs ist die neue Viertelpalette sehr effizient nestbar, stabil und leichter handhabbar als vergleichbare Transportplattformen. Außerdem bietet die neue Viertelpalette spezielle Befestigungsmöglichkeiten, das Blue Click System, damit kundeneigene POS-Displays sicherer und schneller befestigt werden können.

Quelle: CHEP EMEA

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | bedruckte Tragetaschen aus Papier | günstige Papiertüten aus Kraftpapier