Erster Tablet-PC

Erster Tablet-PC

Siemens bringt erstmals einen Tablet-PC auf den Markt. Der Industrial-Tablet-PC Simatic ITP1000, derzeit schnellster Tablet-PC am Markt, ist mit projektiv-kapazitivem 10,1-Zoll-Multitouch-Display, neuester Prozessortechnologie Intel Core i5 Skylake sowie dem Trusted Platform Module ausgestattet. Vom Design für den industriellen Einsatz ausgelegt, ist Simatic ITP1000 insbesondere für Service, Fertigung, Mess- und Prüftechnik sowie zum Bedienen und Beobachten geeignet. Der neue Industrial-Tablet-PC unterstützt Windows 7 und Windows 10.

Mit vielfältigen Schnittstellen und durchdachten Produktfeatures ist Simatic ITP1000 flexibel und universell verwendbar sowie in neue und bestehende Anlagenkonzepte integrierbar. Mit langzeitverfügbaren Komponenten, wie bei allen Simatic-PCs, lässt sich auch der neue Tablet-PC Simatic ITP1000 viele Jahre einsetzen.

Für anspruchsvolle Aufgaben wird im Industrial-Tablet-PC Simatic ITP1000 ein leistungsfähiger Chipsatz mit neuester Intel Skylake Technologie verwendet. Der DDR4 RAM ist bis zu 16 Gigabyte erweiterbar, zusätzlich ergänzt eine 256 oder 512 Gigabyte große SSD (Solid State Drive) das Gerät. Mit praxisnahen Industriefunktionen, wie RFID (Radio Frequency Identification), Barcodeleser, Kamera und sechs frei programmierbaren Funktionstasten, lassen sich individuelle Automatisierungsaufgaben flexibel lösen. Dies wird auch durch vielfältige Schnittstellen unterstützt – zum Beispiel Bluetooth, WAN, 1-Gigabit-LAN, seriell RS232 DC-in, miniDP und SD-Kartenslot sowie 1 x USB Typ-C und 2 x USB 3.0. Zum Schutz von System und Daten ist ein TPM 2.0-Modul sowie ein Kensington Lock zum Diebstahlschutz integriert. Mit der optionalen Docking-Station, die mit einem Port-Replikator versehen und praxistauglich für das Einhand-Docking konzipiert ist, lässt sich der neue Tablet-PC von Siemens auch als vollwertiger Arbeitsplatz mit externem Monitor einsetzen.

Der neue Industrial-Tablet-PC Simatic ITP1000 gehört zum Portfolio der Simatic Industrie-PC von Siemens. Dieses umfasst die skalierbaren Produktlinien Box-, Panel- und Rack-PC, ergänzt um zusätzliche Varianten für besondere Anforderungen. Die Simatic IPC-Familie – vom kompakten, lüfterlosen Embedded-Gerät bis zum leistungsstarken, erweiterbaren High-End-IPC – ist speziell für industrielle Anwendungen ausgelegt. Für das mobile Automatisierungs-Engineering nutzt der Anwender zudem das einschaltfertige und robuste Industrie-Programmiergerät Simatic Field PG.

Quelle: Siemens AG

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | günstige Papiertragetaschen / Messetaschen bedruckt | günstige Logo-Tüten aus Papier