Datenübertragung in Echtzeit

Datenübertragung in Echtzeit

Wenn ein Steckverbinder vorgibt, Datenraten von bis zu 10 Gbit/s in Echtzeit zu übertragen, so stellen sich unweigerlich Zweifel an der Störbeständigkeit einer solchen Schnittstelle ein.

Mit Cat.6A-Eigenschaften versehen, kann das neue GIGABIT-Modul CX 08 I6 aus dem MIXO-Programm von ILME solche Vorbehalte restlos ausräumen.

Das PROFINET-taugliche Modul für 8 aus vollem Material gedrehte und vergoldete Crimpkontakte (Leiterquerschnitte von 0,08 – 0,52 mm² bzw. AWG 28 – 20) bietet den 4 Twisted-Pairs untereinander sowie dem ganzen Bauteil eine optimale Schirmung. Dank autarker Abschirmung vom Schutzleiterpotential des gesamten Steckverbinders ist eine Vermischung von Potentialen ausgeschlossen. Auf diese Weise perfekt geschützt, eignet sich das Gigabit-Modul hervorragend für 10GBASE-T-Ethernet-Applikationen in allen – also auch besonders rauen – industriellen Umgebungen.

Für diese Leistung beansprucht das CX 08 I6 den geringstmöglichen Platz einer einfachen Modulbreite und lässt somit Raum, eines oder mehrere weitere Module für zusätzliche Funktionen im Steckverbinder unterzubringen.

Gegenüber herkömmlichen RJ45-Steckverbindern weist das Gigabit-Modul CX 08 I6 eine fünffache Stromtragfähigkeit von 5A pro Kontakt auf und ist mit diesem Vorteil auch auf Power-Datenübertragungen (etwa PoE+) bestens vorbereitet.

Mit dem neuen Modul CX 08 I6 zeigt ILME, wie sich hohe Datenübertragungs-geschwindigkeiten bei geringer Störanfälligkeit zuverlässig realisieren lassen.

Quelle: ILME GmbH

Linkempfehlung:

Zurück

www.webwiki.de/industriezeitschrift.de | bedruckte Papiertragetaschen günstig | günstige Logo-Tüten aus Papier